MOVING COMPANY


  • icon

    PROJEKTIERUNG

    Moving entwickelt Ideen und den Entwurf von Gussformen und Werkzeuge, für die Herstellung von Komponenten aus Kunststoff, Metall und Polyurethan.

  • icon

    HERSTELLUNG

    Moving produziert in den Fünf verschiedene Abteilungen im eigenen Hauptwerk, jedes einzelne Stück der Stühle.

  • icon

    MONTAGE

    Die Montageabteilung befindet sich im zweiten Werk; in diesem riesigen Warenlager befinden sich die verschiedenen Teile für die Zusammenstellung Ihrer Stühle.

DESIGN UND GUSSFORMEN

Die Moving Stühle entstehen aus unseren Gussformen welche von der technischen Abteilung entworfen sind. Auch die Gussformen werden in unsere mechanische Werkstatt hergestellt und dann in der Nähe der Spritzgießmaschine gelagert.

KUNSTSTOFFABTEILUNG

Zehn Einspritzmaschinen mit eine Tonnage von 90 bis 1200 Tonnen werden mit den Gussformen versehen für die Herstellung von den Moving Stühle. Hier entsteht auch die Königin der Schale: die Slim.

STAHLABTEILUNG

Die Eisen werden durch 7 Pressen mit eine Tonnage von 250 bis 650 Tonnen gepresst, gebogen mit gesteuerten Biegemaschine und später gelötet. In dieser Weise entstehen Platten, Mechanismen und sonstige Strukturen sowie auch die 4- und 5-Fuß Gestelle und Fußkreuze.

LACKIERABTEILUNG

 Die grobe Eisenkomponenten werden hier gewaschen, mit einem Epoxydstaub lackiert und zur Befestigung geheizt: am Ende des Prozesses sind die Komponenten bereit zur Anwendung.

Die Metallteile werden hier entfettet und mit Epoxy Pulverfarben gesprüht. Durch Erhitzung der Teile hält die Lackierung. Am Ende dieses Prozesses sind die Stücke sofort verwendbar.

MECHANISMENABTEILUNG

Die Verschiedenen Teile welche aus den vorher erwähnten Abteilungen hergestellt sind, fließen zur Abteilung Mechanismen um zusammengestellt zu werden. Alle verstellbare Komponenten werden dort montiert und auch getestet wie Armlehnen die Mechanismen Synchrotek, Synchroplus, Ergotek und schwingende, sowie auch Platten.

POLYURETHANABTEILUNG

Der kalte Polyurethanschaum wird in die aufgewärmte Gussform gegossen welcher in wenige Sekunden aufschwillt und eine weiche und gummiartige Form eines Stuhls annimmt oder sich zu einem Gestell anpasst.

POLSTERABTEILUNG

Der Stuhl nimmt Gestalt an: Stoffe und Leder werden von zwei Lasergesteuerte Maschinen geschnitten, Handwerklich zusammen genäht und Gepolstert.

MONTAGEABTEILUNG

Zu Letzt, alle nötige Teile und Komponenten, welche einen Stuhl erstellen, werden montiert. Der Stuhl wird gereinigt, verpackt und ausgeliefert.

WIDERSTANDSTEST

Moving führt vorbeugende Teste auf die Rohstoffe um die Leistungsfähigkeiten sicherzustellen. Technische Polymer und Polypropylen Kunststoffe werden geschmolzen und unter Mikroskop kontrolliert das keine Unreinheiten dabei sind. Es werden auch Widerstandsprüfungen unternommen auf Fertigprodukte und Belastungsproben durchgeführt auf Komponenten welche mit große Anstrengungen unterzieht sind.

WARENLAGER

Das Warenlager ist die Stärke von Moving. Alle Teile und Komponenten sind hier bereit um je nach Wunsch, ohne Zweifel und Wartezeit, montiert zu werden. Auf 15 m hohe Regale lagern Ihre Stühle. Holen Sie sie ab.

SHOWROOM


Der Showroom ist der Spielplatz für Innenarchitekten. Hier sind   alle Modelle sichtbar in den verschieden Ausführungen und Gestelle. Wir freuen uns auf Ihren Besuch und begleiten Sie in unserem Unternehmen.